Jetzt Helfen
Jetzt Glückspilz hinzufügen
Yuri
Hallo, mein Name ist Yuri und ich wohne seit Ende März 23 bei Daniela & Ronny. Gleich beim 1. Treffen haben wir uns ineinander verliebt und schon war klar, dass ich mein Für-immer-Zuhause gefunden hatte. Zum Glück, denn noch vor meinem 1. Geburtstag kam ich bereits ins Tierdörfli.

Jetzt geniesse ich die Tage in meinem eigenen Garten unter den schattigen Bäumen. Meine Beiden neuen Kumpels, die Katzen Yara und Timmy finde ich auch super aber am meisten geniesse ich die spannenden Spaziergänge und die Knuddelstunden mit meinen Lieblingsmenschen.

Für meine Freunde aus dem Tierdörfli hoffe ich, dass auch sie ganz bald in ihr neues Zuhause umziehen dürfen - ich sag's Euch, es ist wirklich toll gibt es Menschen, die uns eine Chance geben und auch ihr werdet schon bald eure Lieblingsmenschen finden. Ich bin mir ganz sicher!!

Wuff Wuff, Yuri
Mimo
Mimo, der kleine Foxterrier-Mischling, wurde im Tierdörfli abgegeben, weil er nicht als Jagdhund geeignet war. 2010 fand er ein neues Zuhause in Himmelried und durfte dort verweilen, bis sein Herrchen Anfang Februar 2022 ins Krankenhaus kam. Jetzt musste der Senior nochmals umziehen und kam zu 2 Hundefreunden, die er bereits seit deren Ankunft kannte. In seinem Lebensabend hat er viel erlebt. Ausflüge auf die Schynige Platte, in den Schwarzwald und gar eine Reise nach Holland, zählten nun zu seinem Alltag. Auch wenn die Beine nicht mehr so trugen wie früher, so konnte er doch immer mit dabei sein, notfalls war ja immer der Hundewagen dabei. Mimo ist pure Liebe auf 4 Beinen! Danke an das Tierdörfli für diesen tollen Hund.
Nya
Ich darf schon über einem Jahr bei meinem Rudel, das mich schnell ins Herz geschlossen hat. Ich bin regelrecht aufgeblüht und bin auch manchmal ziemlich frech. Dafür genieße ich die ausgiebigen Spaziergängen, die Spielmomente und die Kuschelzeit mit meinen Lieben. Auch liebe ich es, immer neue Tricks zu lernen, den ich bin ziemlich schlau ;-)
Es Grüsst euch die lustige Nya
Dijby
Am 2. JUNI 21JAHRE.
2 Jahre bei Mama Klein bis Corina und Peter mich zu sich geholt haben.Mit etwas Altersbeschwerden geht es mir gut,in einem Weiler mit Tieren auf Wiese ,Feld und Wald und das seit 19 Jahren.
Sisal
Domino wurde auf Sisal umbenannt, weil er seinen Sisal Teppich liebt. Sowieso liebt er Teppiche die er aufrollen kann um sich darin zu verstecken und hervor zu springen. Wenn er seinen täglichen Stick bekommt, tänzelt er sogar und liegt anschliessend wieder am die Sonne auf den Rücken.
Lily und Lara
Seit 18. März 2023 sind Lily und Lara bei uns in Gümligen und machen uns sehr viel Freude. Lily ist die Wilde, Verspielte und Lara die Zurückhaltende, Ruhige. Sie ergänzen einander bestens und waren schon auf der Pflegestelle in Buckten beste Kollegen und deshalb nur zu zweit abzugeben. Beide sind verspielt und zaubern uns auch wegen ihrer spielerischen und manchmal dämlichen Ideen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Wir sind glücklich mit ihnen und sie anscheinend auch mit und bei uns.