Gino

Parson-Russell-Terrier

Männlich kastriert
Geburtsdatum: 9.8.2014
Reserviert

Der kleine Gino ist kein einfacher Bursche. Hier im Tierheim lernten wir ihn bis anhin als eher unsicheren und unberechenbaren Rüden kennen, der sich gerne als Chef aufspielt und auch dazu neigt, seine Ressourcen und seinen Status zu verteidigen. Um Gino gerecht zu werden und ihn sicher durchs Leben zu führen, ist Erfahrung in der Hundehaltung unerlässlich. Nur, wer konsequent, geduldig und bestimmt ist, wird mit seinen eingeschlichenen Macken zurechtkommen. Hat Gino eine Person seines Vertrauens an seiner Seite, gibt ihm das Sicherheit, und er ist dann ein sehr freundlicher, umgänglicher und anhänglicher Bursche.

Aufgrund seiner Verhaltensauffälligkeiten wird Gino bis auf Weiteres noch nicht vermittelt.

 

Jetzt Pate werden